Zu Besuch im Hotel des Balances

December 3, 2018

Nach einem anstrengenden Messetag an der DesignSchenken ist die Freude gross auf ein schönes Hotel mit gemütlichem Zimmer! 

Leider musste ich zuerst von A nach B kommen - dies war umständlicher als gedacht. Die Wetterverhältnisse miserabel und das Navigationssystem eher veraltet. Die optimistisch angezeigten fünf Minuten schlugen in 50 Minuten um - die Strecke, sowie die Altstadt Luzern sind mir nun bestens bekannt.

 

Nervlich leicht angeschlagen werde ich glücklicherweise von der freundlichen Rezeptionistin empfangen. Das Zimmer ist gemütlich eingerichtet - das Badezimmer besitzt sogar einen goldenen Sternenhimmel - herrliche Beleuchtung bei einem entspannenden Schaumbad.

Als kleine Überraschung erwarten einem Pralinés und einen Gutschein für einen Prosecco an der Bar. Ausgeruht und gestärkt wurde dieser kurze Zeit später eingelöst. 

 

Der Barchef ist unglaublich aufmerksam und sympathisch, im Hintergrund spielt ein Pianist - wie es sich in einem klassischen und gediegenen Hotel, sprich in einer Hotelbar gehört (leider heutzutage viel zu selten). Des Weiteren werden zum Prosecco nicht nur Nüsse, sondern auch Oliven und Smarties serviert. Der perfekte Beginn für einen Freitagabend.

 

Am nächsten Morgen: Das Bett ist herrlich, am liebsten würde man liegen bleiben, doch die atemberaubende Aussicht zieht einem auf den Balkon - die Reuss, die Kapellbrücke, die Altstadt und die Berge liegen einem direkt zu Füssen - traumhaft.

Nach einem ausgedehnten Spaziergang an der frischen Luft knurrt langsam der Magen - die Freude auf das Frühstück ist gross. Das Buffet ist klein, aber fein und besticht durch seine Qualität - Crevettencocktail, Lachs, Makrele, Forelle, roher Thunfisch, diverse Aufschnitte, teilweise auch in Bio Qualität, verschiedene Käsesorten, Cottage Cheese, Kräuterquark, etc. alles serviert in kleinen Schälchen. Sieht schick aus und es gibt viel weniger Food Waste - top! 

Das Gebäck/die Brote lecker & frisch und sogar einen Schokoladenbrunnen mit einer auserlesenen Früchteauswahl wird angeboten. Die Eierspeisen sind abwechslungsreich und werden frisch für den Gast zubereitet. Ein sehr leckeres Frühstück, dass wir zur Feier des Tages mit einem Gläschen Champagner abschliessen.

 

Gesund und gestärkt starte ich in den Tag. Das Magazin Choice of Helvetia geht weg wie "warmi Weggli" an der Messe DesignSchenken! Somit müssen wir bereits nach einem Tag neue Magazine auflegen. 

Es macht unheimlich Spass mit den Innerschweizer - Luzerner zu sprechen und Ihnen das Magazin näher zu bringen. 

 

Am Abend freue ich mich auf ein exklusives Dinner im Hotel - die Bewertungen im Internet sprechen für sich. Ich werde nicht enttäuscht. Der Service ist aufmerksam und zuvorkommend, der Tisch befindet sich direkt am Fenster mit atemberaubender Aussicht auf die Reuss und die schöne Weihnachtsbeleuchtung. Das Essen sowie die servierten Weine sind exquisit - wir geniessen den Samstagabend. 

 

Fazit: Luzern und das Hotel des Balances sind jeder Zeit eine Reise wert! Ein herzliches Dankeschön.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2018